- Kirche

Tag der Junia 2021

Foto: Bild von congerdesign auf Pixabay

12 Frauen. 12 Orte. 12 Predigten.

Zum zweiten Mal ruft die kfd zum bundesweiten Predigerinnentag am 17. Mai 2021 auf.
Am Tag der Apostelin Junia (17. Mai) geht die kfd mit ihrer Forderung nach einer geschlechtergerechten Kirche wieder dorthin, wo es an Gleichberechtigung bislang fehlt:
In die katholischen Kirchen.
12 Frauen, die als Geistliche Leiterinnen oder Begleiterinnen in der kfd aktiv sind,
werden am oder um den 17. Mai 2021 an 12 Orten bundesweit predigen.

Tag der Junia 2021
Foto:Johannes Hörnemann

Dr. Margret Nemann predigt für die kfd im Landesverband Oldenburg

Am 17. Mai um 19 Uhr im St. Antoniushaus in Vechta in einer Frauenliturgie wird
Dr. Margret Nemann eine der 12 Predigerinnen sein:
Mir ist es ein Anliegen, dass Frauen das Wort Gottes in und außerhalb des Gottesdienstes verkündigen können.

Gebet von Teresa v. Avila

"Herr meiner Seele!
Als Du noch in dieser Welt wandeltest,
hast Du den Frauen immer Deine besondere Zuneigung bewiesen.
Fandest Du doch in ihnen nicht weniger Liebe und mehr Glauben als bei den Männern.
Die Welt irrt, wenn sie von uns verlangt, daß wir nicht öffentlich für Dich wirken dürfen,
noch Wahrheiten aussprechen, um derentwillen wir im Geheimen weinen,
und daß Du, Herr, unsere gerechten Bitten nicht erhören würdest.
Ich glaube das nicht, Herr, denn ich kenne Deine Güte und Gerechtigkeit,
der Du kein Richter bist wie die Richter dieser Welt,
die Kinder Adams; kurz, nichts als Männer, die meinen,
jede gute Fähigkeit bei einer Frau verdächtigen zu müssen.
Aber es wird die Zeit kommen, da man starke
und zu allem Guten begabte Geister nicht mehr zurückstößt, nur weil es Frauen sind."

(Kirchenlehrerin Teresa von Avila, 1515 bis 1582)